OKTV-RLPFilmcamp Südwestfacebook

Details

20.03.2014

BZBM Preis 2014 in Speyer verliehen

Der BZBM-Preis wurden zum zweiten Mal am OK-TV-Tag verliehen


Der Versammlungsvorsitzende Albrecht Bähr übergibt die Gewinnerurkunde an die Jugendredaktion im OKKL am OK-TV-Tag in Speyer.


Im letzten Jahr wurde zum ersten Mal der Sonderpreis des Bildungszentrums Bürgermedienam OK-TV-Tag verliehen. Der BZBM Preis wurde ins Leben gerufen, um Leistungen zu honorieren, die sich nicht allein an einer Produktion oder Sendung messen lassen.


In diesem Jahr geht der BZBM Preis an die Jugendredaktion des Offenen Kanals Kaiserslautern (OKKL). Insgesamt sind über 15 Jugendliche in der Jugendredaktion im OKKL aktiv und für gleich zwei regelmäßige Sendungsformate verantwortlich. Die Jugendredaktion ist ein eigenes "OK-TV Gewächs" und organisiert sich überwiegend selbständig. Neben einer professionellen Aufgabenverteilung innerhalb der Redaktion sind beispielsweise folgende Arbeitsbereiche besetzt: Moderation, Produzent & Schnitt, Grafik Design, Leitung der Online- bzw. Musikredaktion, Visagistin und Maske. Die regelmäßigen Magazinsendungen werden live produziert und z.T. auch live ausgestrahlt. Während sich die Sendung „Live – Wir rocken ab!“ inhaltlich mit Festivals, Theater, Musik und Künstler verschiedener Stile beschäftigt wurde mit der Sendung „GameSpec“ die erste Spiele-Sendung im rheinland-pfälzischen Bürgerfernsehen realisiert.  Studiogäste, Themenberichte oder Vor-Ort-Liveschaltungen sind die wichtigsten Bestandteile des Sendeablaufs.

Den BZBM-Preis erhält die Jugendredaktion für die kontinuierliche Arbeit der vergangenen Jahre aber auch insbesondere für die Highlights in dieser Zeit. Damit hat die Jugendredaktion viel zum positiven Image der Bürgermedien in Rheinland-Pfalz beigesteuert:

An einem Montagabend im Oktober 2013 schaltete die SWR-Landesschau Rheinland-Pfalz nach Kaiserslautern direkt in das Funkhaus des OKKL und stellt die Jugendredaktion vor. Gezeigt wurde ein Blick hinter die Kulissen des jungen Fernsehteams. Die MacherInnen der Sendung standen dem SWR-Reporter Jens Hübschen, der live vor Ort berichtet, dabei Rede und Antwort. Trotz der Aufregung und Spannung im jungen Team wurde professionell auf die Fragen des SWR-Moderators geantwortet und sogar aus dem OK Studio live abmoderiert.

Sehr gefreut haben sich die Jugendlichen auch, dass der damalige Ministerpräsident Kurt Beck die Einladung in die Sendung „Live – Wir rocken ab!“ angenommen hat. Mit Kurt Beck hatte sie einen erfahrenen und populären Volksvertreter zu Gast, der begeistert war vom Engagement der Jugendredaktion.

Auch die CDU Landes- und Fraktionsvorsitzenden Julia Klöckner besuchte die Jugendredaktion im letzten Jahr. Der OKKL hat ihr sehr gut gefallen und die Fragen der Jugendredaktion wurden von ihr als "klug" bezeichnet.


Diese Webseite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.
Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklören Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.