OKTV-RLPFilmcamp Südwestfacebook

Termindetails

17.01.2017

Webinarangebot

Das Bildungszentrum BürgerMedien veranstaltet ein Webinar in Kooperation mit dem österreichischen Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb) zum Thema (Internationale) Projektfinanzierungsmöglichkeiten für freie Medien und Erwachsenenbildung. Geplant sind 4 Sessions zu jeweils ca. 60 Minuten.


Webinar, am 17. & 18. Januar und am 24. & 25. Januar 2017

Die Teilnahme ist kostenfrei und die Anmeldung erforderlich.
Hier geht es zur ANMELDUNG.


Nationale und internationale Projekte sowie Aktivitäten stellen für freie Medien und die Erwachsenenbildung eine wichtige Möglichkeit dar, den Handlungsspielraum zu erweitern, Wissens- und Good-Practice Transfer, internationale Vernetzungen sowie grenzüberschreitenden Erfahrungsaustausch zu begünstigen.

Hinsichtlich der Finanzierung von Projekten und Aktivitäten stehen Institutionen jedoch auch vor Herausforderungen und sind auf der Suche nach neuen Wegen. Die Europäischen Institutionen vergeben finanzielle Mittel auf unterschiedlichen Gebieten in zahlreichen Förderprogrammen.

In dieser Webinarreihe wird vorgestellt und diskutiert, welche Möglichkeiten, Vorteile, Nutzen sowie welche vielfältigen Wege der Finanzierung von Projekten für die Erwachsenenbildner/innen und die freien Medien möglich sind.

Ziele der Webinarreihe:

-    Überblick über Förderprogramme und deren Intentionen
-    Hinweise zu Projektfinanzierungsmöglichkeiten
-    Einblick in die Stiftungsfinanzierung
-    Diskussion von Herausforderungen und Chancen der (inter)nationalen Projektentwicklung
-    Unterstützung hinsichtlich Projektanträgen und –durchführung
-    Einblicke in die Praxis der Projektentwicklung und –abwicklung

Termine

17. Januar - 15:30-16:30 Uhr:

Kreatives Europa (Martina Lattacher und Esther Krausz, Creative Europe MEDIA Desk Österreich, Österreichisches Filminstitut; Elisabeth Pacher, Creative Europe Desk, Bundeskanzleramt Österreich)

18. Januar - 15:30-16:30 Uhr:

Europa für Bürgerinnen und Bürger, Schwerpunkt Zivilgesellschaftliche Projekte (Sanja Corkovic, Bundeskanzleramt, EUROPE FOR CITIZENS POINT AUSTRIA)
Fundraising & Stiftungsfinanzierung (Dr. Günther Lutschinger, Geschäftsführer Fundraising Verband Austria)

24. Januar - 15:30-16:30 Uhr:

Regionalentwicklung - aus der Praxis - Erfolgreiche Durchführung eines internationalen Projektes aus Österreich (Thomas Samhaber: ILD Temper-Samhaber KG Agentur für Regionalentwicklung)

25. Januar - 15:30-16:30 Uhr:

LEADER (Mag. Luis Fidlschuster, ÖAR Regionalberatung GmbH)
LEADER Transnational Kultur (Mag. Meena Lang, Bundeskanzleramt, Europäische und internationale Kulturpolitik)


Die Teilnehmenden erhalten neben der Live-Teilnahme eine Aufzeichnung des Webinars (Audio und Video) sowie die Präsentation als PDF und eine Linkliste.

Technische Voraussetzungen sind ein aktueller Rechner mit stabilem Breitband-Internet (DSL) sowie ein Headset für die Sprachverständigung und eine Webcam. Eine spezielle Software ist – außer dem kostenlosen Flash und einem kostenlosen Plugin, das automatisch installiert wird – keine notwendig!

Vor Beginn des Webinars erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit der Webinartechnik im Rahmen von Testterminen vertraut zu machen. An folgenden Terminen ist ein Test möglich:
16.1. um 15.30 Uhr
17.1. um 15.00 Uhr

Zur Terminliste
Diese Webseite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.
Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklören Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.