Umgang mit Menschen im Verschwörungsglauben
23.06.2021

Heute Abend wird uns Helene Taschwer Empfehlungen geben, wie man ganz konkret mit Menschen umgeht, die einer Verschwörungsideologie verfallen sind.

Das Bildungszentrum BürgerMedien e.V. startet eine Kooperation mit der gemeinnützige Organisation „Der goldene Aluhut“, die seit 2014 über Verschwörungsideologien aufklärt.

In der heutigen Diskussionsrunde werden wir uns dem Kreislauf des Verschwörungsglaubens widmen: Was macht unsere Identität aus? Warum verfallen Menschen in Verschwörungsglauben? Um aus diesem Kreislauf auszusteigen bedarf es großer, psychischer Anstrengungen zusätzlich zu den auftretenden Nebenwirkungen. Wir besprechen, wie man diese Menschen dabei unterstützen kann und was Angehörige für ihre Selbstfürsorge tun können.

Termin: 23.06.21 (Mittwoch)
Uhrzeit: 18:00 – 20:00 Uhr
Dozentin: Helene Taschwer
Ort: online

>>Online-Anmeldung<<

 





16.07.2021
Flutkatastrophe