Grundagen-Workshop: Urheber*innen und Medienrecht
BW401208/15
 
Ausschreibung
Für alle, die heute Medien gestalten, beispielsweise Radio »machen«, spielen Medien- und Urheber*innen-Recht eine wesentliche Rolle. Inwieweit Rechtsfragen eine Sendung und ihre Ausstrahlung beeinflussen, hängt von deren konkreter Ausgestaltung und den Umständen ab. Manche müssen sich gar nicht darum kümmern, aber alle sollten zumindest die Grundlagen kennen, wie sie in diesem Workshop vermittelt werden. Da zur Werbung und Öffentlichkeitsarbeit für eine Radiosendung häufig Texte, Drucksachen und Internet-Auftritte gehören, nicht selten mit Grafiken und Bildern, sollte man auch wissen, was dabei zu beachten ist.
Inhalte:
- Presserecht, Rundfunkstaatsvertrag, Telemediengesetz
- Urheber*innen-Recht: Verwertungs- und Lizenzrechte
- Zitationsrecht; Verwertungsgesellschaften
- Namensrecht; Markenrecht
- Recht am eigenen Bild und Ton
 
TitelGrundagen-Workshop: Urheber*innen und Medienrecht
KategorieRadio
Seminarnr.BW401208/15
OrtSteinstraße 23
76133 Karlsruhe
Termin(e)14.11.15 10:00 - 18:00 (Samstag)
Dozent*inFriedhelm Schneidewind
ZielgruppenNKL-Produzent*innen
VeranstalterQuerfunk - Freies Radio Karlsruhe

Zusatzinformationen
  • max. Teilnehmer*innen: 15

 

Das Seminar hat bereits stattgefunden