Verschwörungserzählungen und die Grundlagen des Faktenprüfens
BW02/21
 
Ausschreibung
Verschwörungserzählungen und Fake News sind längst kein Randgruppenphänomen mehr, sondern haben nicht zuletzt durch die weltweite Krisenlage 2020 ihren Weg in die Mitte der Gesellschaft gefunden. Zwischen Impfgegnern, Corona-Leugnern und Reichskriegsflaggen entwickelt sich eine ernstzunehmende Gefahr für unsere demokratische Grundordnung. Doch welche Gefahren für die Einzelnen und die Gesellschaft resultieren aus diesen Ideologien und wer hat einen Nutzen davon, dass sie geglaubt werden? Was können wir ihnen entgegensetzen und wie gehen wir mit diesem Verschwörungsglauben um?

Der goldene Aluhut gUG (dergoldenealuhut.de) aus Berlin ist eine gemeinnützige Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, diese Fragen zu beantworten und über Verschwörungsideologien aufzuklären. In der zweistündigen Session führen die Referierenden Giulia Silberberger, Gründerin und Geschäftsführerin der Organisation, und Faktenchecker Rüdiger Reinhardt durch die Welt der Verschwörungserzählungen und zeigen die Grundlagen des Faktenprüfens.
 
TitelVerschwörungserzählungen und die Grundlagen des Faktenprüfens
KategorieRadio
Seminarnr.BW02/21
Ort online
Termin(e)25.05.21 18:00 - 20:00 (Dienstag)
Dozent*inGiulia Silberberger
Rüdiger Reinhardt
ZielgruppenAusbildungsbeauftragte der Freien Radios und Offenen Kanäle
VeranstalterNKL BW Sonderprojekte

Zusatzinformationen
  • max. Teilnehmer*innen: 25

 

    AnmeldungAnfrage
     

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Name

    Vereinsmitglied bei (OKTV/MOK/NKL)

    Ihre Nachricht