Drehbuchworkshop für die Werkstatt der jungen Filmszene
HO301303/22
 
Warum ziehen uns Filme in ihren Bann? Was hält die Geschichten im Kino zusammen?
Auf diese Fragen möchte der Workshop Antworten liefern. Er dient als Einführung in die „klassischen“ Paradigmen der Spielfilmdramaturgie, die gerade bei Hollywood-Produktionen in der Regel die Grundlage der Erzählung bilden. Im Zuge dessen werden zentrale Begriffe des Story-Designs und der Stoffentwicklung erörtert, die wichtige Werkzeuge bei der Ausarbeitung von Drehbüchern darstellen.

Das Workshop-Angebot wird im Rahmen der Werkstatt der jungen Filmszene in Wiesbaden für junge Filmschaffende realisiert.
 
TitelDrehbuchworkshop für die Werkstatt der jungen Filmszene
KategorieTV
Seminarnr.HO301303/22
OrtBerliner Straße 175
63067 Offenbach
Termin(e)05.06.22 14:30 - 18:30 (Sonntag)
Dozent*inJulian Weinert
ZielgruppenOK-TV Produzent*innen
VeranstalterMOK Rhein-Main

Zusatzinformationen
  • max. Teilnehmer*innen: 10

 

    AnmeldungAnfrage
     

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Name

    Vereinsmitglied bei (OKTV/MOK/NKL)

    Ihre Nachricht