Fotos bearbeiten – aber richtig
MT14/24
 
Du hast genug von den eingebauten Fotofiltern in Instagram und Co.? Du möchtest Deine Fotos optimieren, aber die vielen Einstellungen und Regler schrecken Dich ab? Bildbearbeitungsprogramme sind teuer und kompliziert? Dann schau bei unserem Seminar im Media:TOR vorbei. Wir zeigen Dir, wie Du aus Deinen Bildern ansprechende Fotos mit Ausdruck machst und die richtigen Werkzeuge verwendest. Wir nutzen das kostenlose Programm „darktable“ und wir erklären Dir, was die wichtigsten Einstellungen bewirken und wann man welche Optimierung verwendet. Die Seminarinhalte sind auf andere Programme wie Adobe Photoshop, Lightroom oder Luminar Neo übertragbar, weil wir die Hintergründe hinter den Werkzeugen erklären. Das Seminar wendet sich an alle, die ihre Fotos verbessern möchten – und dafür brauchst Du keine teure Kamera. Auch in Handyfotos steckt mehr Potenzial, als Du denkst! Du benötigst keine Vorkenntnisse für das Seminar, nur Lust auf gute Fotos! Du kannst gerne Deinen eigenen Rechner zum Seminar mitbringen. Installiere vor dem Seminar das Programm und bereite ein paar Fotos in einem Verzeichnis vor, die Du bearbeiten möchtest. Die Software bekommst Du unter https://www.darktable.org/install/. Alternativ stellt Dir das Media:TOR ein Notebook zur Verfügung. Bringe Deine Fotos dann einfach auf einem USB-Stick mit. Wir haben auch Beispielbilder dabei, mit denen Du experimentieren kannst.
 
TitelFotos bearbeiten – aber richtig
KategorieMedia:TOR
Seminarnr.MT14/24
OrtMaximilianstraße 8
67346 Speyer
Termin(e)20.03.24 18:00 - 21:30 (Mittwoch)
Dozent*inAndreas Klehmann
VeranstalterMedia:TOR
freie Plätze4/8

Zusatzinformationen
  • max. Teilnehmer*innen: 8

 

        Anmeldung

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Name

    Vereinsmitglied bei (OKTV/MOK/NKL)

    optionale Anmerkung