3. DOKtreff – Digitales OK-TV-Treffen | Jeden zweiten Donnerstag abends
11.07.2020

Wenn wir uns nicht mehr persönlich vor Ort treffen können, machen wir das einfach digital. Die Corona-Krise hat alle Akteure in Offenen Kanälen kreativ beflügelt. Noch nie hat es so viele kreative Ideen gegeben, noch nie wurden so viele Aktionen an den Standorten umgesetzt und endlich scheint die Digitalisierung ordentlich in Fahrt zu kommen. Damit die interessanten Ideen, Tipps und Empfehlungen nicht im zukünftigen Lockerungsprozess versanden, lautet das Motto: „Tue Gutes und sprich darüber!“. Das Bildungszentrum BürgerMedien (BZBM) lädt deshalb alle ehrenamtlichen OK-Aktive und diejenigen, die es zukünftig werden wollen, jeden zweiten Donnerstag online von 17:30 – 18:15 Uhr zum „DOKtreff“ ein.

Der nächste Termin ist am Donnerstag 16.07.2020 von 17:30 – 18:15 Uhr!

1. Einfach online anmelden
2. Via Browserlink beitreten
3. Neue Ideen selbst ausprobieren und umsetzen!

In den 45 Minuten des Online-Seminars werden jeweils drei konkrete Ideen, Projekte oder Aktionen präsentiert. Die Ergebnisse von den bisherigen Veranstaltungen sind hier zu finden.

Nach dem Videochat kann direkt Kontakt mit den Macher*innen aufgenommen werden, um Detailfragen zu klären.

Online-Anmeldung

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer*innen einen Link zum Onlineraum.

—Programm—

17:30 Uhr: Begrüßung

17:35 – 17:45 Uhr: OK-Office und die Statistikauswertung
Markus Merkler | OK Weinstraße – Haßloch

Die Verwaltungssoftware OK-Office ist seit Jahren in den Geschäftsstellen der Offenen Kanäle im Einsatz und neben der Programmplanung und der Technikausleihe kann die Statistikauswertung als weiteres Tool sinnvoll ausgewertet werden.

17:50 – 18:00 Uhr: Azubi-Check
Lukas Zeeh | OK54

OK54 checkt Ausbildungsberufe – und zeigt dabei Azubis aus der Region in ihrem Alltag. Moderator Lukas Zeeh darf sich außerdem selbst in kleinen Challenges ausprobieren.

18:05 – 18:15 Uhr: OK Wittlich und das MakerLab
Hermann Haller | OK Wittlich

Die Stadt Wittlich wird einen MakerLab eröffnen und der OK Wittlich wird ein wichtiger Projektpartner bei diesem Vorhaben sein. In Kooperation mit der Stadtbibliothek, dem Haus der Jugend, dem Mehrgenerationenhaus und der VHS soll in den Räumen des OK Wittlich der MakerLab realisiert werden.

 





21.10.2020
Sprich es an!