OKTV-RLPFilmcamp Südwestfacebook

Seminardetails

After Effects: Ein Fall für die Nachbearbeitung

Du hast bereits Erfahrungen mit Schnittprogrammen gesammelt, möchtest aber deine Filme noch schöner gestalten? Dann bist du in diesem Seminar genau richtig. Es vermittelt dir Grundlagenkenntnisse in der Arbeit mit dieser Compostiting Software. Basis für die Lerninhalte ist eine ausführliche Erläuterung des Interface. Darauf aufbauend werden die Themen Keyframe-Animationen, das Arbeiten mit 3D-Ebenen, Typo-Animation sowie Rotoscoping behandelt. Kenntnisse im Umgang mit Grafiksoftware wie Photoshop o.a. sind ausdrücklich erwünscht! Das Seminar richtet sich an fortgeschrittene Produzenten!

Seminarnr.

RP202201/18

Ort

Wallstraße 11
55122 Mainz

Termin(e)

Datum Uhrzeit
03.03.18 10:00 - 18:00

Referent

Fabian Kloft

Preis

kostenfrei

Zielgruppen

OK-TV ProduzentInnen

Veranstalter


Zusatzinformationen:
  • Kosten: 10,00€ erhoben vom Veranstalter für Nicht-Mitglieder
  • max. TeilnehmerInnen: 15

 
After Effects: Ein Fall für die Nachbearbeitung / RP202201/18
 
Anmeldung       Anfrage

* E-Mail  
 
Vorname Nachname
Vereinsmitglied bei (OKTV/MOK/NKL)
Bemerkungen (z.B. was Sie besonders interessiert etc.)
     * Ich habe die Datenschutzrichtlinien des BZBM gelesen
              und bin mit der Speicherung meiner Daten bei der Online-Anmeldung einverstanden.


Diese Webseite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.
Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklören Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.